Funkalarmanlage

Funkalarmanlagen unterscheiden sich von anderen Alarmanlage durch ihre kabellose, funkgesteuerte Kommunikation zwischen der Alarmzentrale, den Alarmmeldern und der Peripherie (z.B. Sirenen). Die Basis der Funkalarmanlage wird überlicherweise an das Stromnetz angeschlossen, die Melder hingegen arbeiten mit leistungsstarken Batterien. Wie bei verkabelten Alarmanlagen werden die verschiedenen Melder an Türen, Fenstern oder Innenräumen angebracht und senden bei einem Einbruch ein Signal an die Alarmzentrale.

Die idealen Sicherheitsmanager für Gewerbe und Privat!

Alarmanlagen sind dank intelligenter Soft- und Hardware ideale Sicherheitsmanager für Gewerbe und Privat – ob bei Einbruch, Feuer oder sonstigen Gefahren. Laut Statistik die beste Abschreckung für über drei Viertel aller potenziellen Täter: vielseitiger als jede mechanische Sicherung, unbestechlicher als jeder Wachhund! Dank moderner Melder und einfacher Bedienung sind Fehlalarme heute die absolute Ausnahme.