ME Sicherheit liefert und montiert JABLOTRON Gefahrenmeldeanlagen

JABLOTRON JA-100

Die JABLOTRON JA-101K ist eine kompakte Gefahrenwarnanlage mit einem eingebauten GSM-GPRS Kommunikationsmodul und bildet den Grundbaustein des JA-100 Jablotron Gefahrenmeldesystemes.

Durch ihre flexiblen Einstell- und Erweiterungsmöglichkeiten eignet sich die JA 100 für den Einzelwarenhandel, größere Einfamilienhäuser, Büros, Vereinsheime, Unternehmen sowie vielle weitere Objekte.

Alle Einstellung und der Systemumfang lassen sich leicht mit Hilfe der Errichtersoftware F-Link programmieren.

 

Die JA-101K bietet: 

  • bis zu 50 Funk- oder Buszonen 
  • bis zu 50 Benutzercodes 
  • bis zu 6 Bereiche
  • bis zu 8 programmierbare PG- Ausgänge
  • 20 voneinander unabhängige Kalender 
  • EAN 8594052536928

Per SMS können zudem Systemmeldungen an bis zu 8 Benutzer gesendet werden und 5 Benutzer haben die Möglichkeit, außer SMS auch die Sprachmeldungen zu nutzen.

Die JA-101K verfügt über ein eingebautes GSM/GPRS- Kommunikationsmodul, das die Sprach-, SMS- oder GPRS- Kommunikation mit den Endbenutzern oder der AES ermöglicht.

Eine 1 GB- Speicherkarte ermöglicht das Speichern von Ereignisdaten, Sprachnachrichten und -mitteilungen, Bildaufnahmen und vielem mehr.

Der Ereignisspeicher umfasst 700 MB, das heißt es lassen sich ca. 1 Millionen Ereignisse, einschließlich Zeit und Datum, speichern.

Die Hauptsteuereinheit verfügt über eine Klemmleiste für den Busanschluss und Anschluss für das eingebaute Funkmodul (JA-110R).

Die Alarmverifizierung erfolgt durch 2 Detektoren oder optional durch eine einstellbare, zeitlich verschobene Reaktion desselben Detektors.


Technische Daten:
  • Externe Stromversorgung 230 V/50 Hz
  • Energieeinspeisung Typ A (EN 50131-6)
  • Stromverbrauch: im Ruhezustand 70 mA, bei Alarm 120 mA
  • Backup-Akku 12 V, bis zu 2,6 Ah
  • Maximale Ladezeit 72 Stunden
  • Maximale BUS-Stromversorgung bei kontinuierlicher Last 400 mA
  • Maximaler intermittierender Ausgangsstrom (5 min) 1 A
  • BUS-Backup-Stromversorgung über 2,4 Ah Backup-Akku für 12 Stunden bei 120 mA
  • Arbeitsfrequenz JA -110R - Bidirektionales-Jablotron-Protokoll 868 MHz (nicht im Lieferumfang enthalten)
  • Zahl der Adressen (Funk oder BUS): maximal 50
  • Sicherheitsgrad 2 gemäß EN 50131-1, EN 50131-6 und EN 50131-5-3 und EN 50131-3; Umgebung gemäß EN 50131-1: II, innen
  • 4 AES-Einstellungen
  • 5 wählbare Protokolle für die AES
Die ME Sicherheit GmbH liefert und montiert JABLOTRON Gefahrenmeldeanlagen in Witten und Umgebung.Blick in die Anlage (ohne Accu)

ME Sicherheit GmbH, Witten ist VdS anerkannter Errichter für Brand- und Einbruchmeldeanlagen, sowie ein vom BHE zertifizierter Fachbetrieb und Fachplaner von Einbruch-, Brandmeldeanlagen und mechanischer Sicherungstechnik. 

Gerne informiert Sie das ME Sicherheits-Team zeitnah über die Möglichkeiten, mit der wir Ihr Objekt optimal schützen können.

Wir freuen uns über Ihre telefonische Kontaktaufnahme oder Ihre Nachricht über unser Kontaktformular.

Damit Sie nicht warten müssen, dürfen Sie gerne unseren Rückrufservice in Anspruch nehmen - einfach Ihren Namen und Ihre Rufnummer angeben unter der wir Sie zurückrufen dürfen, die reCAPTCHA-Abfrage beantworten und absenden.

Wir rufen Sie so schnell wie möglich zurück!


JABLOTRON Perimetermodule

JABLOTRON Perimetermelder

JABLOTRON BUS Umgebungsmelder

JABLOTRON BUS Sirenen

JABLOTRON BUS Bewegungsmelder

JABLOTRON Funk-Bewegungsmelder

JABLOTRON Funk-Umgebungsmelder

JABLOTRON Funk-Fernbedienungen

JABLOTRON Funk-Sirenen