Secvest 2WAY Basis-Set (DE, NL, FR)

Produktbesonderheiten

  • Paket mit hervorragendem Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Inklusive Bewegungsmelder für die Innenraumsicherung
  • Öffnungsmelder zur Überwachung von Fenster oder Tür
  • Bidirektionale Funkfernbedienung mit Statusabfrage
  • Proximity-Chipschlüssel

Die Secvest 2WAY ist die High-End Funkalarmzentrale von ABUS Security-Center und setzt mit maximalem Funktionsumfang, bidirektionalen Funkbedienelementen sowie innovativer Backlight-Funktion neue Design- und Funktionsmaßstäbe.

Das Basis-Set enthält alle wichtigen Komponenten für effektiven Schutz und lässt sich bei Bedarf jederzeit erweitern. Bei der Installation stehen Ihnen 48 Zonen für Funkmelder und zwei Linien für drahtgebundene Melder zur Verfügung. Die Kommunikation zwischen der Zentrale und den einzelnen Komponenten erfolgt auf 868,6625 MHz – einer Funk-Frequenz, die ausschließlich für den Security-Bereich reserviert ist. Modernste frequenzmodulierte Funktechnologie mit millionenfacher Codierung sowie die Duplex-Antennen-Technologie garantieren eine zuverlässige Übertragung der Signale und die einfache, schnelle Installation der Anlage und ihrer Komponenten. Die Funkreichweite beträgt, je nach baulichen Gegebenheiten, ca. 30 Meter innerhalb von Gebäuden und bis zu 100 Meter im Freien.

Ein Ausbau mit weiteren Komponenten (Funk-Glasbruchmelder, Funk-Erschütterungsmelder, Funk-Notrufsender, etc.) lässt sich jederzeit problemlos umsetzen. Bei der Bedienung und Programmierung können Sie zwischen den Sprachen deutsch, holländisch und französisch wählen.

 

Lieferumfang:

  • Funk-Alarmzentrale
  • Funk-Bewegungsmelder
  • Funk-Öffnungsmelder
  • Funk-Fernbedienung mit Panikfunktion und LEDs zur Statusanzeige
  • Proximity-Chipschlüssel


840,00 EUR (inkl. MwSt.)

Secvest 2WAY Komplettpaket (DE, NL, FR)

Produktbesonderheiten

  • Ideale Grundausrüstung zum Schutz vor Einbruch und Feuer
  • Jederzeit erweiterbar für Wohnung, Haus und Bürogebäude
  • 2 Bewegungsmelder für die Innenraumsicherung
  • Öffnungsmelder zur Überwachung von Fenster oder Tür
  • Optischer Funkrauchmelder mit Maximaltemperatursensor
  • Bidirektionale Funkfernbedienung mit Status LEDs
  • Proximity-Chipschlüssel

Die Secvest 2WAY ist die High-End Funkalarmzentrale von ABUS Security-Center und setzt mit maximalem Funktionsumfang, bidirektionalen Funkbedienelementen sowie innovativer Backlight-Funktion neue Design- und Funktionsmaßstäbe.

Das Komplettpaket enthält alle wichtigen Komponenten für effektiven Schutz und lässt sich bei Bedarf jederzeit erweitern. Bei der Installation stehen Ihnen 48 Zonen für Funkmelder und zwei Linien für drahtgebundene Melder zur Verfügung. Die Kommunikation zwischen der Zentrale und den einzelnen Komponenten erfolgt auf 868,6625 MHz – einer Funk-Frequenz, die ausschließlich für den Security-Bereich reserviert ist. Modernste frequenzmodulierte Funktechnologie mit millionenfacher Codierung sowie die Duplex-Antennen-Technologie garantieren eine zuverlässige Übertragung der Signale und die einfache, schnelle Installation der Anlage und ihrer Komponenten. Die Funkreichweite beträgt, je nach baulichen Gegebenheiten, ca. 30 Meter innerhalb von Gebäuden und bis zu 100 Meter im Freien.

Ein Ausbau mit weiteren Komponenten (Funk-Glasbruchmelder, Funk-Erschütterungsmelder, Funk-Notrufsender, etc.) lässt sich jederzeit problemlos umsetzen. Bei der Bedienung und Programmierung können Sie zwischen den Sprachen deutsch, holländisch und französisch wählen.

 

Lieferumfang:

  • Funk-Alarmzentrale
  • 2 Funk-Bewegungsmelder
  • Funk-Öffnungsmelder
  • Funk-Rauchmelder
  • Funk-Fernbedienung mit Panikfunktion und LEDs für Statusanzeige
  • Proximity-Chipschlüssel

  


1.100,00 EUR (inkl. MwSt.)

 

 


Alarmanlagen

Die zeitgemäße Erweiterung der mechanischen Sicherungstechnik

Die Absicherung gegen Einbrüche sollte zunächst mit mechanischen Mitteln erfolgen. Mechanische Sicherungstechnik ist sehr effektiv, wenn es gilt, einen Einbrecher daran zu hindern, dass er in Ihre Wohnung eindringt. Zusätzlich zur Verwendung mechanischer Sicherungen ist es sinnvoll, über elektronische Überwachungsmöglichkeiten nachzudenken. Solche Alarmanlagen (der Fachmann sagt auch: Einbruchmeldeanlagen) können Eindringlinge - und andere Gefahren - erkennen und melden. Die Meldungen erfolgen z.B. an ein Wach- und Sicherheitsunternehmen oder direkt an den Nutzer der Alarmanlage. Alarmanlagen können, je nach Auslegung, zahlreiche Gefahren wahrnehmen und individuelle Warnmeldungen abgeben. So ist es bspw. möglich, Keller- oder Waschräume auf eindringendes Wasser (z.B. aus der Kanalisation) oder austretendes Wasser (z.B. aus Zulaufschläuchen oder direkt aus der Waschmaschine) hin zu überwachen oder Rauchmelder und Gasmelder an die Anlage auch besondere Komfortfunktionen "bedienen". Zum Beispiel lassen sich Markisen- oder Rollladensteuerungen programmieren, Kühlgeräte können überwacht oder Raumtemperaturen geregelt werden.

Kabel oder Funk?

Alarmanlagen bestehen aus vielen unterschiedlichen Bauteilen: Alarmzentrale, fest montiertes Bedienteil, mobiles Bedienteil, verschiedene Melder, Sirene oder Blitzleuchte, mobiler Notrufmelder und unter Umständen noch mehr. Es muss sichergestellt sein, dass alle Teile richtig funktionieren und natürlich auch, dass die "Unterhaltung" der Anlagenteile untereinander fehlerfrei von statten gehen kann.

Die Verknüpfung der Anlageteile ist auf zwei Weisen möglich. Die Anlage kann verkabelt werden. Das heißt, die einzelnen Komponenten werden, ähnlich einem Lichtschalter und der entsprechenden Lampe, mit Kabeln verbunden. Die andere Methode ist es, das Medium Funk zum Informationsaustausch zu nutzen. Bei sogenannten Funkanlagen müssen weitaus weniger Kabel verlegt werden, auch wenn man normaler Weise nicht ganz ohne Kabel (etwa zur Stromversorgung der Alarmzentrale) auskommt. Allerdings muss bei dem Betrieb einer Funkanlage akzeptiert werden, dass die Batterien, die zur Stromversorgung dienen, von Zeit zu Zeit ausgetauscht werden müssen. Die Alarmanlage gibt natürlich rechtzeitig vorher "Bescheid".


Funkalarmanlage

Funkalarmanlagen unterscheiden sich von anderen Alarmanlage durch ihre kabellose, funkgesteuerte Kommunikation zwischen der Alarmzentrale, den Alarmmeldern und der Peripherie (z.B. Sirenen). Die Basis der Funkalarmanlage wird überlicherweise an das Stromnetz angeschlossen, die Melder hingegen arbeiten mit leistungsstarken Batterien. Wie bei verkabelten Alarmanlagen werden die verschiedenen Melder an Türen, Fenstern oder Innenräumen angebracht und senden bei einem Einbruch ein Signal an die Alarmzentrale.

Die idealen Sicherheitsmanager für Gewerbe und Privat!

Alarmanlagen sind dank intelligenter Soft- und Hardware ideale Sicherheitsmanager für Gewerbe und Privat – ob bei Einbruch, Feuer oder sonstigen Gefahren. Laut Statistik die beste Abschreckung für über drei Viertel aller potenziellen Täter: vielseitiger als jede mechanische Sicherung, unbestechlicher als jeder Wachhund! Dank moderner Melder und einfacher Bedienung sind Fehlalarme heute die absolute Ausnahme.


Komplettpreis 999,00 EUR inkl.MWST.
Aktionspaket 1
Alarmanlage Set "JABLOTRON"

Einbruchmeldezentrale

Alle zwei bis drei Minuten findet in Deutschland ein Einbruch statt. Tatorte sind häufig nicht einmal Luxusvillen oder geschäftliche Objekte, sondern ganz normale Wohnungen, Doppelhaushälften oder Einfamilienhäuser. Das Basisset „Oasis 80“ von JABLOTRON® ist ein bewährtes Funk-Sicherheitssystem für private und geschäftliche Objekte. Das auf Funk basierende System ist durch ein umfangreiches Sortiment verschiedenster Gefahrenmelder nachrüstbar und meldet zuverlässig bei Einbruch, Brand und Überfall.

Liefer- und Dienstleistungsumfang:

  • 1 x Einbruchmeldezentrale
  • 1 x GSM Modul
  • 1 x Funk-Bedienteil und 1 x Transponder
  • 1 x Funkmodul
  • 1 x Funk-Innensirene
  • 1 x Funk-Bewegungsmelder
  • 1 x Funk-Öffnungsmelder
  • 1 x Funk-Fernbedienung
  • inkl. Montage und Anfahrt innerhalb Witten!
  • Aktionspreis: 999,00 EUR inkl. MWST.